Noch Fragen?

Falls du noch weitere Fragen hast kannst du uns gerne Kontaktieren!

Wann wird das Turnier stattfinden?

14. Oktober 2017

Wo wird das Turnier stattfinden?

In der Sporthalle in der Kanalstraße in Zeven

Wer wird das Turnier ausrichten?

6 Volleyballer aus Zeven und Stade, in Kooperation mit unseren zahlreichen Sponsoren

Wer kann Teilnehmen?

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren

Wo kann ich mich anmelden?

Man kann sich auf unserer Website unter dem Bereich Tickets anmelden

Kann man Zuschauen?

Man kann an dem Tag als Zuschauer in die Halle kommen und gratis bei dem Event zuschauen

Blog

Der Countdown läuft – noch 4 Tage bis zum 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup

TuS Zeven und J-Team des NWVV freuen sich über mehr als 100 Anmeldungen
Zeven. Vor genau 261 Tagen trafen sich sechs junge, engagierte Volleyballer aus Zeven und
Stade zum ersten gemeinsamen Orga-Meeting. Ihre Idee: Die Sportart Volleyball für Kinder und
Jugendliche einmal ganz anders erlebbar machen. Das Ergebnis der intensiven Arbeit in den
vergangenen Monaten ist ein neues, innovatives Event-Format. In vier Tagen, am 14. Oktober
2017, findet in der Sporthalle Kanalstraße Zeven der 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 statt.
Gemeinsam mit Hauptsponsor Sound-Patrol Veranstaltungstechnik aus Rotenburg sowie dem
Ausrichter TuS Zeven wird das J-Team des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NWVV) die
Sporthalle mit Schwarzlicht beleuchten und mit Neon-Effekten für ein einzigartiges Sportevent
sorgen.
„Wir haben mit über 100 Anmeldungen unser Ziel erreicht. Wir müssen bereits eine Warteliste
führen, weil die Resonanz bei den jugendlichen Volleyballerinnen und Volleyballern aus der
Region einfach überwältigend ist“, freut sich Projektleiter Philipp Tramm über den regen Zuspruch
aus den Landkreisen Rotenburg, Stade und darüber hinaus. Bis es am Samstag mit der
Begrüßung losgehen kann, sei allerdings noch viel zu tun. „Wir wollen, dass der Spaß im Fokus
steht und sich die Teilnehmenden gerne an den Event zurückerinnern. Damit das gelingen kann,
werden wir in den nächsten Tagen nochmal alle Kräfte bündeln“, verspricht Philipp Tramm.
Kurzfristig konnte mit der intertaxexpert Gutachtenmanagement GmbH aus Zeven ein letzter
wichtiger Sponsor für die erste Auflage des Schwarzlicht-Cups gewonnen werden. Das in Zeven
ansässige Unternehmen ist international im Bereich Gutachten- und Bewertungsmanagement
aktiv. Seit fast 20 Jahren liegt der Fokus in der Begutachtung und Bewertung von Fahrzeugen und
Maschinen aller Kategorien und Ausführungen.
Der offizielle Startschuss für den 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 fällt am Samstag um
17:45 Uhr mit der offiziellen Begrüßung. Direkt im Anschluss starten dann die ersten Spiele der
Vorrunde. Gegen 20:30 Uhr ist der Beginn der Finalrunde geplant, ehe es gegen 22 Uhr zum
Finale des 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cups 2017 kommen wird. Den Abschluss bildet die
Siegerehrung mit allen Teilnehmenden Spielerinnen und Spielern. Neben den Trophäen für die
besten Teams werden zudem Sonderpreise in den Kategorien „FairPlay“, „Stimmungskanonen“
und „Malermeister“ vergeben.
Wer keinen Startplatz für den 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 ergattern konnte und sich
die spannende Kulisse in der Kanalstraße Zeven nicht entgehen lassen möchte, ist herzlich
eingeladen, die Veranstaltung bei freiem Eintritt von der Tribüne aus zu verfolgen und die Teams
zu unterstützen.

Pressemitteilung 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017

10.10.2017

 

Zeitplan 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017*
16:45 Uhr: Hallenöffnung & Anmeldung
17:45 Uhr: offizielle Begrüßung mit allen Teilnehmenden
18:00 Uhr: Spielbeginn Vorrunde
20:30 Uhr: Spielbeginn Finalrunde
22:30 Uhr: Siegerehrung mit allen Teilnehmenden
*Änderungen vorbehalten
Weitere Informationen zum 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 finden Sie im Internet unter
www.schwarzlicht-cup.de oder auf www.facebook.de/schwarzlichtcup.

Pressekontakt
Für Fragen und Informationen zum 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 sowie zum J-Team des
NWVV stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Philipp Tramm
Projektleitung und Public Relations
Gärtnerstraße 123
20253 Hamburg
0171 – 78 10 94 1
philipptramm@gmail.com