Noch Fragen?

Falls du noch weitere Fragen hast kannst du uns gerne Kontaktieren!

Wann wird das Turnier stattfinden?

14. Oktober 2017

Wo wird das Turnier stattfinden?

In der Sporthalle in der Kanalstraße in Zeven

Wer wird das Turnier ausrichten?

6 Volleyballer aus Zeven und Stade, in Kooperation mit unseren zahlreichen Sponsoren

Wer kann Teilnehmen?

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren

Wo kann ich mich anmelden?

Man kann sich auf unserer Website unter dem Bereich Tickets anmelden

Kann man Zuschauen?

Man kann an dem Tag als Zuschauer in die Halle kommen und gratis bei dem Event zuschauen

Blog

1. NSO Youth-Camp mit Kadertrainer Benjamin Tietje

Im Rahmen des 2. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cups 2018 am 13. Oktober 2018 in Zeven bieten die Organisatoren ein vereinsübergreifendes, leistungsunabhängiges Volleyball Trainingscamp für Kinder (m/w) bis 15 Jahren. Das 1. NSO Youth-Camp richtet sich an Kinder mit und ohne erste Spielerfahrung im Volleyball. In leistungs- und altersgerechten Trainingseinheiten werden die Grundtechniken Baggern und Pritschen erlernt bzw. verbessert sowie der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben vermittelt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Kind. Darin enthalten sind ein Camp-Shirt sowie ein Mittagessen. Anmeldung_NSO_Youth_Camp

Geleitet werden die Trainingseinheiten vom Kadertrainer des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NWVV), Benjamin Tietje aus Stade. „Mit dem NSO Youth-Camp möchten wir den Volleyball-Nachwuchs in der Region ansprechen und dessen Ausbildung mit neuen Trainingsimpulsen unterstützen. Dabei werden wir ganz bewusst auf vereinsübergreifende Trainingsgruppen setzen“, erklärt Tietje. Ebenso stehe für ihn der Spaß am Volleyball im Fokus. „Wir möchten, dass die Kinder Freude am Volleyballspiel haben und mit einem Lächeln aus der Halle gehen, damit sie unserer Sportart auch zukünftig erhalten bleiben.“

Der 27-jährige Tietje ist als Co-Trainer des männlichen Kaders (Jahrgang 2005/2006) seit diesem Jahr im NWVV-Leistungssport aktiv. „Wir setzen im Referat Leistungssport nicht nur auf die Ausbildung von talentierten Nachwuchssportlern. Natürlich sind wir auch immer auf der Suche nach neuen Trainertalenten, die perspektivisch ein Kaderteam in Eigenleitung führen können. Mit Benjamin konnten wir nun einen sehr engagierten, motivierten und lernbereiten Nachwuchstrainer für die Mitarbeit im NWVV-Trainerstab gewinnen“, sagte Uwe Wallenhorst, Referent für Leistungssport im NWVV.

Youth-Camp wird präsentiert von NSO-Team aus Hamburg

Präsentiert wird das Trainingscamp vom Hamburger Unternehmen NSO-Team, das seit über 20 Jahren im Textildruck und Sportartikelgeschäft tätig ist. Nachdem das Unternehmen bei der Premiere des 1. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2017 zunächst als Lieferant tätig war, intensiviert NSO-Team in diesem Jahr sein Engagement. „Wir waren von der innovativen Idee des Schwarzlicht-Cups, die von einem jungen Orga-Team mit viel Leidenschaft angeschoben wurde, sehr begeistert. Für uns stand schnell fest, dass wir dieses Eventformat auch bei der Neuauflage unterstützen möchten. Wir freuen uns daher, mit unserem diesjährigen Engagement den Volleyball-Nachwuchs aktiv unterstützen und fördern zu können“, sagte NSO-Geschäftsführer Mathias Neumann.

Mit dem 1. NSO Youth-Camp wird der 2. Sound-Patrol Schwarzlicht-Cup 2018 zu einem generationsübergreifenden Volleyballevent. Nach dem Trainingsprogramm für die Zielgruppe U16 am Vor- und Nachmittag geht es am Abend beim Sound-Patrol Youth-Cup für die 16- bis 26-Jährigen weiter. Unter dem Motto „Licht aus, Tür zu, dunkel!“ sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit erster Volleyballerfahrung aus den Landkreisen Rotenburg, Stade und darüber hinaus eingeladen, in einer nur von Schwarzlichtstrahlern und fluoreszierenden Linien, Bällen, Netzanlagen und Spielern und Zuschauern illuminierten Halle ihre Sportart ganz neu zu erleben. Der Sound-Patrol MixedNight-Cup bildet ab 23:30 Uhr den Abschluss des diesjährigen Schwarzlicht-Cups. Dabei treten gemischte Teams mit mindestens zwei Frauen und einem addierten Mindestalter von Ü170 an und machen die Nacht zum Tag.